iPhone angekommen.

Endlich kam mein iPhone an, naja hab ja gesagt gehabt, dass es entweder Montag oder Dienstag ankommt. Ach hab ich mich darüber gefreut. Ist vielleicht albern, weil ist ja nur ein Gebrauchsgegenstand, aber ich hab jetzt so lange darauf gewartet, und da darf ich mich wohl auch freuen. Wie konnte es anders sein, heute musste ich mir nochmal anhören wieso ich dieses Handy nehmen musste. Ey, kann doch allen egal sein. Mir muss es doch gefallen, und wenn es scheisse ist sollen alle weg schauen, so einfach.

Eine Hülle dafür hatte ich schon am WE aus dem Mediamarkt mitgenommen, das ist so eine Hello Kitty Tasche, das Ladegerät kann ich da auch noch hinten rein stopfen. Weiss zwar nicht ob es so gedacht ist, aber ich mach es so, da ich ja nur eins habe, und das jetzt immer mit hin und her schleppen muss.

Leider muss ich Donnerstag erst noch zu einem Handyladen, am besten meinen Standardhandyladen, die haben nämlich Base. Brauch doch für das Handy ne neue Karte, ich trau mich nicht die andere noch kleiner zu schnippeln, weil ich Angst habe, dass ich dann bis Donnerstag gar net mehr erreichbar bin, das wäre die Katastrophe für mich, glaube ich. Zwinkerndes Smiley (Und ja, ich hab ne große Karte auf die Größe zurecht geschnitten, wie man sie eben im HTC One braucht. *g* Bin ich nicht die Erste mit. Ich wollte damals einfach auch gleich das es funktioniert, und da das bestens ging, hab ich das so gelassen.)

So ne Hardcoverhülle für ringsherum hol ich mir auch noch, das andere ist ja so ne Tasche. Ich bete, damit mir das Handy nicht wieder aus der Hand flutscht. –.- Stefan macht sich schon lustig. *heul*

2 thoughts on “iPhone angekommen.

  1. Liebe T. Ich habe nur eine Plastikschale hinten rum für mein I-Phone. Ich hatte mir gleich so eine Schutzfolie draufmachen lassen.  Die im Laden können das gut, ich habe mir einen abgebrochen, lach.

    Mein Mann hat eine harte Schale.

    Ich finde es nämlich echt unschön, wenn da so ein gleichgroßes Teil runterhängt beim telefonieren…

    Viel Freude mit deinem neine Handy wünsche ich dir.

    1. Danke dir. 😀 Hab es jetzt heute endlich einrichten können, brauchte noch die kleine Karte, und bin nicht eher in die Stadt gekommen. Ne Schutzschale und ne Folie – omg was für nen Mist, das muss morgen Stefan noch richtig machen *g* – hab ich mir heute auch gleich geholt. Mein Dings steckt aber zusätzlich noch in einem kuschligen Hello Kitty Lederbag, und das ist gut so, nachdem mein HTC nach nicht ganz zwei Wochen die Spiderman-App drauf hatte. 😉 Diesmal hatte ich die eine Tasche schon vorher. 😀 

      Liebe Grüße und vielen Dank 🙂

Kommentar verfassen