Geknickt.

Oh man, ich finde gerade gar nicht die richtigen Worte. Bin ich geknickt, enttäuscht, oder sauer? 

Ich frage mich gerade wieder, bin ich einfach nicht fähig für Freunde? Habe ich zu hohe Ansprüche? Vermutlich passe ich nicht in diese Welt, und ich sollte es nur endlich akzeptieren. Aber ich weiss nicht wie man das Alleinsein akzeptiert? 

Ich solle doch froh sein, dass mich Stefan erträgt. Ich bin ja nicht einfach. 

Das braucht wirklich keine weiteren Worte mehr. 🙁 So ist das halt, wie immer…

2 thoughts on “Geknickt.

Kommentar verfassen