Nur noch kurz.

So, heute muss ich ganz ganz dringend früher die Augen schließen, und es ist schon wieder fast 1 Uhr. Morgen muss ich mit nach Nürnberg, eigentlich total blöd, aber ich will den Termin auch nicht absagen, dazu ist er mir zu wichtig. Ich hoffe die Katzen lassen sich in der Zeit leben, aber Bella flüchtet bei Bedarf sicher unters Bett. Futter und Klo hab ich ihr jetzt in die Nähe aufgestellt, so dürfte das eigentlich gehen bis ich wieder da bin. Stefan hat zwar wie üblich die Augen verdreht, aber das kann ich schon gar nicht mehr für voll nehmen, denn er verdreht mittler Weile bei allem die Augen. Er hat ständig schlechte Laune. Ihm passen halt die Sachen nicht die ich mache, sagen tut er aber auch nix. Er will vermutlich Streit vermeiden, aber ich merk doch das was nicht stimmt. Das nervt mich sowas von.

Leider muss ich morgen irgendwie mit dem Zug nach Wilhermsdorf zurück fahren, das kann heiter werden, und das ist gerade in einer Zeit wo bestimmt viele Schüler Schluss haben. Ich mag nicht. 🙁 *seufz*

Kommentar verfassen