Überstanden.

Auch diesen Tag hab ich überstanden, wenn auch mit vielen miesen Gedanken. Aber er ist rum, und darüber bin ich mehr als froh. Der "Tag" kommt näher. Nur noch ein Monat, und dann ist schon wieder Jahrestag. Mir graut davor, weil Stefan das bisher noch nie für voll genommen hat, oder sagen wir es anders, er kann meinen Schmerz nicht fühlen. Ich hatte extra den Doc angerufen, ich hab gehofft einen Notfallplan mit ihm zusammen aufstellen zu können, aber leider rief keiner an. Also bin ich auf mich allein gestellt, ich werde nicht hinterher rennen, auch wenn mir das ziemlich die Möglichkeiten nimmt. *seufz* 🙁