Mobbing.

Ein Thema das mich schon seit ich denken kann verfolgt. Immer und immer wieder. Letzten Samstag hab ich Vormittag ein bisschen durch die Sender geschaltet, bzw. im TV-Planer geschaut, und dabei stieß ich auf eine Sendung zu diesem Thema. Unter anderem war eine Dame dort zu Gast, die sich sehr angagiert, und selbst auch Betroffene ist/war.

Als ich die Frau sah konnte ich kaum glauben, dass sie eine Betroffene war. Das zeigte mir wieder, jeder kann Opfer werden, aber Menschen die nicht dem typischen Schönheitsideal entsprechen dürften es trotz allem noch schwerer haben, da bin ich mir ziemlich sicher. 

Es war eine Live-Sendung, und es kamen verschiedene Leute zu Wort, und was ich gut finde, ist die Tatsache, dass die Leute, die stillschweigend zuschauen auch mal benannt werden.

 

Die Frau hat auch eine Homepage, welche man hier findet.