Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in CD_FBSP_Like_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /var/www/web20/html/wp-includes/functions.php on line 3991

Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in CD_FBSP_Recommends_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /var/www/web20/html/wp-includes/functions.php on line 3991

Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in CD_FBSP_Activity_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /var/www/web20/html/wp-includes/functions.php on line 3991

Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in jwl_PHP_Code_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /var/www/web20/html/wp-includes/functions.php on line 3991

Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in ads160 ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /var/www/web20/html/wp-includes/functions.php on line 3991
[Lese-Update]: 20.07.2014 | Cinderella's Bücher-Schloss.

[Lese-Update]: 20.07.2014

Diese Woche gibt es wieder nur ein kleines Update. Ich bin noch mit meinen aktuell zuletzt gelesenen Büchern beschäftigt. Das sind unter anderem „Der Eid der Kreuzritterin“ und „Weit weg und ganz nah“. Blöder Weise hatte ich ersteres ausgeliehen über die Onleihe, und jetzt ist es natürlich weg. Grr… ich bin aber noch nicht fertig mit lesen, und ich will keine zwei Wochen warten. Echt blöd. Mal schauen ob ich es dann kaufe, oder wie auch immer, ist ja doch noch über die Hälfte zu lesen.

Bei „Weit weg und ganz nah“ bin ich auch etwa in der Mitte, es zog sich an der Stelle wo ich grad bin ein wenig, aber es ist um Längen besser als das letzte Buch von Jojo Moyes. Trotzdem glaube ich nicht, dass es an das erste anknüpfen kann. Ist aber nur so ein Gefühl von mir.

Ich hoffe es wird jetzt wieder etwas kälter, bei der Wärme ist mir nämlich alles zuviel, selbst das Lesen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: