Noch ein halber Monat.

Noch einen halben Monat sind die Prinzchen hier die Chefs im Haus. Ich frage mich, was würden sie wohl sagen, wenn sie wüssten, dass sie bald eine kleine Mautzprinzessin bekommen. Wie sie wohl auf sie reagieren werden? Werden sie sie positiv annehmen, oder werden sie fauchen? 

Das Gismo ihr was tut glaube ich nicht, dem Zwerg traue ich es auch nicht zu, aber wird er mit seinen 9,5 Monaten vorsichtig genug sein wenn er mit ihr spielt? Oder wird er noch schlimmer futterneidisch werden? Wird er sie dulden? Und was wird diesmal Gismos Reaktion sein?

Der dritte Kratzbaum steht ja nach wie vor noch nicht, aber bevor wir das Mäuschen holen werde ich Stefan darum bitten den mit mir aufzubauen. Gismo braucht einfach Plätze wo er sich verstecken kann, sonst wird er sicher genervt sein, und ich möchte nicht, dass der Liebe in eine Depression verfällt. Romeo wird dadurch noch mehr zum Toben haben, und ich hab gelesen, dass es grad für norwegische Waldkatzen auch wichtig ist klettern zu können. Aber gut, welche Katze mag klettern nicht? 🙂

Soviel zu meinen aktuellen Katzengedanken.