Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag Romeo Kuschelmaus. <3

Meine geliebte Kuschelmaus. <3

Heute ist schon dein 2. Geburtstag, und nein, ich hab dich nicht vergessen. Wie könnte ich? 

Du bist mein kleiner rot weisser Sonnenschein, eine Schmusekatze wie es nicht besser hätte sein können. Wenn wir unsere Tage verbringen und du mit mir redest, mit mir spielst, oder dich einfach nur mit deinem weichen Fell an mich schmiegst, weiss ich, es war die beste Entscheidung die es geben konnte dich hier einziehen zu lassen. Du bringst mein Herz zum Leuchten, liebst die anderen Tiere, und bist ein helfender Katzenengel.

Es tut mir so leid, dass dein geliebter großer Freund von uns gehen musste. Aber er wird auf dich warten bis du ihm nachfolgst in vielen vielen Jahren. Ich hoffe dein Schmerz vergeht bald, und Bella und das kleine Mäxchen können dir gute Freunde sein, und dich wieder etwas glücklicher machen.

 

Herzlichen Glückwunsch und noch viele schöne Katzenjahre mein Schatz,

wünscht dir deine Mama. <3

Der Weihnachtsbaum.

So ein Weihnachtsbaum ist wirklich schön, das Funkeln und Leuchten, und Glitzern. Als Katze findet man das ganz besonders interessant. Gismo hat bisher vllt mal eine Sache runter getatzt wenn sie ganz unten hing, das war wirklich halb so wild. Diesmal habe ich nun die Sachen eh schon recht weit hoch gehangen, und zum Glück nur Schmuck aus Stoff oder Papier/Pappe verwendet, obwohl ich auch noch so schicke Glöckchen aus Glas bestellt hatte. Vorsichtshalber habe ich es gelassen, und wollte sie erst verwenden wenn der kleine Spinner seine wilden Tage überstanden hat. Das war auch besser so!!! Jeden Morgen bringt mir Romeo Herzchen, Sterne und kleine Pakete ins Bett. Mittler Weile habe ich es aufgegeben die Sachen wieder dran zu hängen, weil ich den Baum jetzt eh abräumen werde, und wieder für das nächste Jahr verstauen, bis er da wieder aufgestellt wird.

Nun komme ich doch gestern morgen ins Wohnzimmer, und da hat mein geliebter Weihnachtsbaum eine mächtige Schräglage. Grrrr…!!! Das kann ja nur eines heißen, der kleine Mann saß wieder drin, und ist dabei umgekippt. Ich hab nichts gehört, er hat auch nicht miaut, gross abbekommen kann er auch nichts haben, aber selbst schuld, grml. -.- Ich hab ja nur darauf gewartet, und nun muss es auf die letzten Tage noch passieren.

Es ist wirklich nicht so, dass wir kein Katzenspielzeug haben, wir haben sogar einiges an Katzenspielzeug, auch Stofftierchen zum Rumschleppen, Flauschen und Reinbeißen, aber es ist eben immer das gerade interessant, was man eigentlich nicht nehmen soll, das war ja schon immer so.

Romeo ist halt wie ein Kind. 😉 Und die benehmen sich ja nicht viel anders, die machen auch immer was sie nicht sollen.

 

Liebe Grüße von Romeo + Dosi Cindy.